Abnehmen im Schlaf – geht das wirklich?

SchlafenViele Diätratgeber setzen auf eine relativ neue Variante des Abnehmens, die auch noch als sehr entspannt eingestuft werden kann. Vom Abnehmen im Schlaf ist hier die Rede. Hinter dem wohlklingenden Versprechen, im Schlaf abnehmen zu können, steht aber sehr wohl eine Veränderung der Lebens- und Ernährungsgewohnheiten, damit die Gewichtsabnahme auch wirklich funktioniert.

Ziel der Methode, die Schlaf Kilos zu verlieren, ist es, dass die Hormone sowie der natürliche Bio-Rhythmus des Körpers genutzt werden, um die Abnehmphase zu begleiten. Im Schlaf findet die Verdauung von Fett statt und so ist es hier das Ziel, genau diese Schlafphase zunutzen und dabei effektiver an der Fettverbrennung im Schlaf zu arbeiten.

Wer mit der Methode, im Schlaf schlank zu werden, erfolgreich sein möchte, kann sich aber leider nicht ausruhen, wie die Bezeichnung dieser Methode es zu versprechen scheint. Wichtig ist nämlich, dass man sich mit der richtigen Kombination von Nahrungsmitteln zu den entsprechenden Mahlzeiten beschäftigt. Das wiederum setzt auch Grundkenntnisse in der Zusammensetzung der Lebensmittel voraus. Wer zudem noch ausreichend Sport treibt und dem Körper genügend Schlaf zukommen lässt, hat die Basis für die erfolgreiche Gewichtsabnahme im Schlaf gesetzt.

Wichtig ist bei der Methode, schlank im Schlaf zu werden zudem, dass auf die ansonsten in praktisch jeder Diät propagierten Zwischenmahlzeiten verzichtet wird. Morgens gibt es Kohlenhydrate in reichlicher Menge in Form von Brot, Brötchen oder auch Müsli. Milchprodukte sind am Morgen jedoch Tabu, sowie auch alle anderen eiweißhaltigen Nahrungsmittel. Der Mittag wartet dann mit einer ausgewogenen Mischung aus Kohlenhydraten und Eiweiß auf´, während zum Abend hin nur noch Beweiß auf dem Speisezettel steht. Hier dürfen es Fleisch, Fisch, Soja oder Milchprodukte in Kombination mit Salat oder Gemüse sein. So wird nach dieser Methode der Insulinspiegel am Abend niedrig gehalten, was für die Fettverbrennung in der Nacht wichtig ist.

Die Schnellversion für kurze Zeit und die effektive Gewichtsreduzierung in kurzem Zeitraum ist die Methode, für einige Tage – nicht mehr – auch am Mittag auf die Kohlenhydrate zu verzichten und diese ausschließlich morgens aufzunehmen.

Im Schlaf schlank zu werden ist eine Methode, die auch Ernährungsfachleute – vorausgesetzt die Ausgewogenheit der Ernährung bleibt erhalten – als empfehlenswerte und gesunde Methode bewerten.

Veröffentlicht von

Sie finden mich auch bei Google+ und Facebook.

Schreibe einen Kommentar


Bitte vor dem senden den Spamschutz lösen! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.