Die wichtigsten Fakten über das Abnehmen

Low Carb DiätÜbergewicht greift inzwischen um sich ist ein großes Thema. Immer mehr Menschen haben Gewichtsprobleme und die veranlassen auch Wissenschaftler, sich dem Thema Abnehmen und Diät intensiver zu widmen. Was unterscheidet überhaupt die Normalgewichtigen von den Übergewichtigen? Gibt es wirklich Unterschiede oder ist alles nur eine Frage der Disziplin? Weltweit erforschen die Wissenschaftler die Fakten, die eine Traumfigur vom Übergewicht trennen. Wirkliche Patentrezepte sind noch nicht herausgekommen bei den Erforschungen des Übergewichts und so kann nicht auf das ultimative Rezept zur Gewichtsabnahme gesetzt werden.

Trotzdem gibt es aber wichtige Fakten, die für das Erreichen des Zielgewichts sehr bedeutsam sind und die auch in langer Forschungsarbeit wissenschaftlich untermauert werden konnten. Interessante Ergebnisse wurden dabei zutage gefördert und nachweislich gibt es eben doch einige Fakten, die tatsächlich nicht nur Gerüchte um das Gewicht sind. Ein wichtiger Aspekt für ein gesundes Gewicht ist ausreichender Schlaf. Auch hat sich in Studien herausgestellt, dass Eier anstelle von Marmelade zum Frühstück die Gewichtsreduktion beschleunigen können. Weitere Studienergebnisse offenbaren, dass Hungern gut für das Gedächtnis ist und dass Sport nicht der unmittelbare Weg zum Idealgewicht ist. Männer können übrigens leichter das Essen aus ihrem Bewusstsein ausklammern, deshalb auch besser hungern. Interessant ist auch, dass Übergewichtige nachweislich weniger starkes Geschmacksempfinden für Zucker haben – und diesen deshalb eben in größeren Mengen verspeisen.

PreThis

Zusammenfassend hier einige Fakten zum Abnehmen:

  • Flüssige Kalorien in Form von Getränken werden oft unterschätzt
  • Schlafmangel macht mehr Lust auf Essen und fördert das Hungergefühl
  • Vibrationsgeräte können beim Abnehmen echte Hilfe leisten
  • Die tägliche Kalorienzufuhr entscheidet über das Gewicht, nicht die Art der Diät
  • Hungern bringt dem Gedächtnis echte Profite
  • In der Kindheit wird bei der Ernährung schon die Basis für das Gewicht im Erwachsenenalter gelegt
  • Männer können leichter fasten als Frauen, weil sie weniger an Essen denken
  • Sport allein bringt keinen Gewichtsverlust mit sich
  • Zucker kann wirklich süchtig machen und der Entzug gleicht dem Entzug von Nikotin
  • Bei Übergewichtigen ist der Geschmack für Zucker weniger ausgeprägt, es wird also mehr davon gegessen
  • Eier zum Frühstück können die Erfolge beim Abnehmen günstiger beeinflussen als wenn Marmelade zum Frühstück gehört
  • Denken und intensive Hirnarbeit machen richtig hungrig

Viel Erfolg beim Abnehmen!
Ihre Sabine Hertz

Veröffentlicht von

Sie finden mich auch bei Google+ und Facebook.

Schreibe einen Kommentar


Bitte vor dem senden den Spamschutz lösen! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.