Mal wieder gute Vorsätze…

vorsätzeWie so viele nimmt man sich für das Neue Jahr allerlei vor. Dabei steht das Thema „Abnehmen“ , wohin man schaut, weit vorn. Doch oft hält die erste Euphorie nicht sehr lange an. Das „Mehr“ an Bewegung alleine bringt oft leider nicht den gewünschten schnellen „Abnehmeffekt“. Soweit scheitert der Traum davon und dann ist die Rückkehr zu den alten Gewohnheiten an der Realität nicht weit. Das funktioniert einfach nicht, im Gegenteil es finden sich nur noch mehr Kilos auf den Hüften.

Gesunder Lebensstil

Es ist einfach so, dass ein prinzipielles Umdenken notwendig ist und das Bewusstsein, dass dieser Weg, soll er auch nachhaltig sein, für immer beschritten werden muss. Sprich, es muss ein gesünderer Lebensstil her! Ein Ernährungskonzept, dass man sich aufstellen sollte, muss auch alltagstauglich sein. Auch so, dass sowohl ein Veganer wie auch ein Liebhaber von kräftiger Ernährung damit zurecht kommt. Manch einer hat es nicht so mit Sport und er sucht ein Konzept, wo eine Abnahme ohne Sport garantiert wird. Dabei meint Sport nicht gleich eine Riesenaufgabe, zunächst einmal mehr Bewegung in den Alltag zu bringen. Also beispielsweise die Treppe statt den Aufzug zu benutzen, den Brief statt mit dem Auto zu Fuß zur Post zu bringen, in der Mittagspause eine Runde um den Block zu gehen. Vor allem, wenn man sowieso am Arbeitsplatz den ganzen Tag sitzt.
Was viele nicht wissen, ein moderates Kraft- und Ausdauertraining hilft, die Muskeln zu erhalten, über die das unerwünschte Körperfett abgebaut wird.

Genuss muss auch mal sein

Wichtig ist, dass man sich nicht gleich alles verbietet, was Genuss bereitet: Also ruhig ein Stück Kuchen am Wochenende, eine Handvoll Chips am Abend oder ein Glas Wein mit Freunden. Auch ruhig mal ein Stückchen Schokolade – wenn man den Genuss einplanen darf, ist die Verführung wesentlich geringer. Alles in allem hat ein Ernährungskonzept, welches Bewegung, gesunde Ernährung und Genuss verbindet, das alltagstauglich ist, auch Einladungen erlaubt, die meiste Aussicht auf Erfolg.

Veröffentlicht von

Sie finden mich auch bei Google+ und Facebook.

Schreibe einen Kommentar


Bitte vor dem senden den Spamschutz lösen! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.