Hilfe, meine Haare schwinden!

HaarverlustFür Frauen und Männer sind schöne volle Haare ein erstrebenswerter Teil des Aussehens. Sogar ein wichtiger Teil ihrer Persönlichkeit. Wenn aber die Haare schwinden und ungewöhnlich viele in der Dusche landen, ist das für viele ein Grund zur Panik. Am Beginn kann man das vielleicht mit geschicktem Frisieren kaschieren, doch auf die Dauer kommt man nicht um eine gezielte Behandlung herum. Es ist ja auch fürs Ego wichtig, da was zu tun.

Eine Abhandlung eines Dermatologen, die zu lesen war, behandelt dieses heikle Thema. Erst mal sei es wichtig, eine genaue Diagnose zu erstellen. Durch Fragen, eine Blutuntersuchung u.ä. wird ermittelt, unter welcher Art von Haarausfall man leidet.

Vom Fachmediziner wird erläutert, dass man als Hauptformen anlagebedingten und an verschiedenen Stellen auftretenden Haarausfall sowie kreisrunden unterscheidet. Jede Form hat eigene Ursachen und erfordert so auch eine spezielle Therapie.

Die anlagebedingte Form kommt am häufigsten vor. Unter ihr leiden statistisch festgestellt 60 bis 80 Prozent der Männer und 10 Prozent der Frauen. Während sich bei Männern die berühmten Geheimratsecken bilden, wird bei Frauen das Haar im Mittelscheitelbereich immer dünner. Fallen die Haare gleichmäßig verteilt aus, liege ein sog. Verstreuter Haarausfall vor, so die Erklärung. Dabei leiden Frauen häufig unter einer Mischform. Hierfür gibt es passende Mittel, Wirkstoffe wie Cystin, B-Vitamine und Medizinalhefe.

Beim anlagebedingten Haarausfall wird eine Lösung mit dem Wirkstoff Alfatradiol empfohlen, das die Wurzel vor dem schädlichen Einfluss des auslösenden Hormons DHT schützt. Man kann auch Minoxidil verwenden, dass allerdings evtl. Blutdrucksenkung und Haarwachstum auslöst, sprich einen Damenbart. Das will man sich ja nicht damit einfangen.

Ein Tipp vieler Dermatologen: Über diverse Internetportale wie zB jameda.de können Patienten spezialisierte Ärzte für diese Erkrankungen herausfinden.

Bild: ©drubig-photo / de.fotolia.com

Veröffentlicht von

Sie finden mich auch bei Google+ und Facebook.

Schreibe einen Kommentar


Bitte vor dem senden den Spamschutz lösen! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.