Die Passionsblume lindert Schlafstörungen

Schlafstörung20 Millionen Deutsche werden von Schlafstörungen geplagt, vier Millionen sogar sehr schwer. Viele sind müde, aber so bald sie im Bett liegen, ist es vorbei. Sie können nicht abschalten, dass Gedankenkarussell dreht sich. Oft ist es Stress im Job, der uns nicht schlafen lässt. Aber auch häusliche Sorgen, finanzielle Probleme, Streit mit dem Partner, das alles wird dann nachts zu einem Riesenberg.

Von Einzelfällen abgesehen, hat eine Schlafstörung meist keine körperliche, sondern eben nervliche Ursachen. Das können auch Gereiztheit, Ängstlichkeit und Lustlosigkeit sein. Diese können durchaus Anzeichen nervöser Unruhe-Zustände sein.

Viele synthetische Schlafmittel sind keine Lösung

Viele Betroffene sind sich aber über den Zusammenhang nicht im Klaren und greifen zu Schlafmitteln. Das bringe aber mit der Zeit oftmals eine Abhängigkeit mit sich, warnen zu Recht die Mediziner. Innerliche Unruhe entsteht durch einen Mangel an GABA, Gamma-Amminobuttersäure. Diese ist der wichtigste Schutzstoff des Körpers gegen Auswirkungen von Stress. So müssen unsere Nerven die negativen äußeren Einflüsse ertragen.

Natürliche Schlafmittel – die Passionsblume

Am besten greift man auf natürliche Schlafmittel zurück. Ein altbekanntes Natur-Heilmittel ist beispielsweise die Passionsblume. Im Jahre 2011 wählte der Studienkreis der Universität Würzburg die Passionsblume sogar zur Arzneipflanze des Jahres, weil sie so gute Eigenschaften hat. Diese Auszeichnung erhalten nur Heilpflanzen, deren Wirkung nachgewiesen wurde.

Passionsblumen-Produkte gibt es rezeptfrei in der Apotheke. Die Einnahme sorgt dafür, dass der Körper mehr von dem Schutzstoff GABA bereitstellt. Abends eingenommen, kann Mann und Frau eine bessere Nachtruhe bekommen und morgens wirkt man damit sogar dem Stress des Tages entgegen.

Bild © by istockphoto.com / Spanishalex

Veröffentlicht von

Sie finden mich auch bei Google+ und Facebook.

Schreibe einen Kommentar


Bitte vor dem senden den Spamschutz lösen! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.