Mit Colostrum rundum perfekt versorgt

Calciummangel LaktoseintoleranzDer Mensch kann viel von der Natur lernen. Die Erstmilch bzw. auch Biestmilch genannt ist das beste Beispiel hierfür: Diese Milch wird vom Muttertier während der Schwangerschaft gebildet und steht dem jungen Tier sofort nach der Geburt zur Verfügung, allerdings nur wenige Tage lang. Es ist extrem wichtig, dass das Neugeborene diese Milch trinkt, denn hierin sind alle nötigen Mineralien, Vitamine und Nährstoffe enthalten, die in der ersten Zeit lebensnotwendig sind.

Die Muttermilch ist im Übrigen auch mit Antikörpern angereichert, sodass gefährliche Krankheiten, die zum Tod führen könnten, nicht ausbrechen und abgewehrt werden d.h. das Immunsystem wird mit Colostrum perfekt gestärkt. Der Verdauungstrakt wird von dieser Erstmilch mit einer schützenden Substanz überzogen, so wird auch der sehr empfindliche Magen geschützt. Die Einnahme einer ausreichend hohen Menge an Erstmilch ist auch deshalb sehr wichtig, weil das Tierbaby nur so alle nötigen Wachstumshormone erhält.

Laktase
Diese Erstmilch ist nicht nur für die neugeborenen Tiere wichtig, sie kann auch vom Menschen eingenommen werden und führt zu einer Stärkung des gesamten Organismus. In dieser Milch sind große Mengen an Zink, Kalium, Natrium, Selen und weitere Substanzen enthalten, die der Mensch zum gesunden Wohlfühlen benötigt. Aus diesem Grund wird die von der Kuh abgenommene Erstmilch, auch unter dem Namen Colostrum bekannt, für den Verzehr durch den Menschen bearbeitet. Die Präparate, die aus dem Colostrum entstehen, sind sehr wertvoll, da es noch keinen Weg gibt, Colostrum auf künstliche Weise herzustellen.

Möchten Sie Ihren Körper mit dieser wertvollen Substanz bereichern und so Ihr Immunsystem stärken, dann können Sie z. B. das Präparat Lacto Defense Colostrum im PreThis Nahrungsergänzungen Markenshop unter prethis.com günstig bestellen. Dieses zu 100 Prozent auf natürlicher Basis hergestellte Präparat sorgt für eine kurze Regenerationszeit, weshalb besonders Sportler darauf zurückgreifen. Im Gegensatz zu anderen Nahrungsergänzungsmitteln sind in der Erstmilch alle Nährstoffe in einer hohen Konzentration enthalten, so muss man pro Tag nur sehr geringe Mengen einnehmen.

Veröffentlicht von

Sie finden mich auch bei Google+ und Facebook.

Schreibe einen Kommentar


Bitte vor dem senden den Spamschutz lösen! * Time limit is exhausted. Please reload CAPTCHA.