Das Rauchen aufhören – Tipps & Hilfsmittel

NichtraucherEs gab eine Zeit, da gehörte es zum guten Ton, bei gesellschaftlichen Zusammentreffen gemeinsam zu Rauchen: Im sogenannten Herrenzimmer wurde bei einem guten Glas Whiskey zunächst einmal eine Zigarre gepafft, und in Clubs und Bars zogen dichte Rauchschwaden durch die Luft. In Zeiten des Rauchverbotes in öffentlichen Gebäuden und an vielen anderen Orten erscheint uns dieser Rückblick skurril. Schließlich weiß heutzutage jeder, wie schädliche Rauchen ist – dennoch konsumieren nach wie vor viele Menschen täglich Nikotin und Tabakprodukte. Deshalb steht der gute Vorsatz, das Rauchen aufzuhören auch Jahr für Jahr wieder auf der Liste der beliebtesten Vorsätze für das neue Jahr. Wir verraten Ihnen, wie Sie wirklich Rauchfrei bleiben!

Weiterlesen

Schluss mit Ausreden: So geht Sport im Winter!

wintersportWinter ist die Zeit der Braten und Plätzchen, der gemütlichen Abende vor dem Fernseher und die Zeit des Winterspecks. Im Frühjahr ist schließlich noch ausreichend Zeit, um sich wieder ein paar Kilo für die Bikinifigur abzutrainieren. Aber jedes Zu- und Abnehmen ist Stress für den Körper – und eigentlich auch völlig unnötig, schließlich können Sie auch im Winter fit bleiben. Wir verraten Ihnen, weshalb Sie nicht auf Sport im Winter verzichten sollten und worauf Sie insbesondere achten müssen.

Weiterlesen

Die Kraft der Heilkräuter

Es ist sehr interessant, dass die großen Fabrikanten Oetker, Schering und Nestlé eigentlich auf den ersten Blick wenig  Kräutergemeinsam haben. Aber angefangen haben sie alle mit Heilkräutern, denn die Firmengründer waren Apotheker. Damals wurden noch in den Apotheken Salben und Pasten aus Kräutern selbst hergestellt. Zu Beginn des 20.Jahrhunderts übernahm das zumeist die pharmazeutische Industrie. Aber geblieben ist das jahrhundertealte Wissen um die heilende Kraft der Pflanzen. Sogar Ärzte verordnen zusätzlich zur Schulmedizin Umschläge oder Inhalierungen mit Kräutern als Ergänzung. Gerade jetzt, wo die Erkältungszeit auf uns zukommt, sind Salbei-Hustentees oder Kamille-Dampfbäder wie eh und je gefragt.

Weiterlesen

Das ist nicht gut – zu dünn!

schlanke frauWie so mancher mit seinem Übergewicht kämpft, da der Überfluß unserer Gesellschaft oft einher geht mit zuviel Pfunden, gibt es zu dünne Menschen. Die werden oft beneidet, einerseits, aber auch oft andererseits als verhärmte Asketen belächelt. Da gibt es die üblichen Spottbezeichnungen wie Spargeltarzan, Hungerhaken oder Bohnenstange. Dass viele ohne eigenes Zutun schlank sind, wird meist gar nicht bedacht. Nach Ansicht der Ernährungsmediziner ist ein hageres Erscheinungsbild oft genetisch bedingt. Aber oft haben auch Menschen Untergewicht, die viel Ausdauersport treiben oder oft sehr im Stress sind, denn sie essen meist nicht mehr als sonst, obwohl sie einen höheren Energiebedarf haben.

Weiterlesen

Wärme tut uns allen gut

Wohlfühlen im SommerIn unseren Breitengraden freuen wir uns über jeden Tag der uns einige warme Sonnenstrahlen vermacht. Doch dies ist leider viel zu selten der Fall und sobald der Herbst naht und es draußen so langsam dauerhaft kalt wird, ist es zudem schön, sich bei einer Tasse heißem Tee oder auch einem warmen Vollbad zu erwärmen. Denn Wärme fördert die Entspannung und das Wohlbefinden und deshalb wird sie auch therapeutisch bei vielen Beschwerden eingesetzt.

Weiterlesen

Bewegung ist auch unterwegs wichtig

Bewegung ist gesundWem ist es nicht schon so ergangen, dass er nach einer langen Autofahrt in den Süden, nach einem Langstreckenflug oder nach langer Zugfahrt völlig „eingerostet“ war. Meist verharren wir nämlich in derselben Position. Für die Gelenke bedeutet das nichts Gutes. Muskeln, Sehnen und Bänder können sich verkürzen, insbesondere die hintere Oberschenkelmuskulatur. Es ist allemal ratsam, zwischendurch kleine Pausen einzubauen auf einer Reise. So vermeidet man die schmerzhaften Nebenwirkungen des Reisens.

Weiterlesen

Seite 6 von 32« Erste...456789...152025...Letzte »