Großmutters Heilmittel – Wickel und Säckchen

GroßmutterWer erinnert sich nicht noch daran, wenn man als Kind Halsschmerzen hatte und Großmutter hatte einen Zitronenwickel parat. Schon seit Jahren ist eine Rückbesinnung auf die traditionellen Behandlungsmethoden zu beobachten. Umschläge, Kompressen und Auflagen mit Salben, Ölen und Essenzen benetzt wurden auf die Haut gelegt und mit einem Tuch umwickelt. Wickel sind hilfreich und bieten viele Möglichkeiten, beispielsweise kann ein warmer Ölwickel bei starken Verspannungen im Schulter-Nacken-Bereich mit Moorextrakten helfen.

Weiterlesen

Hyperhidrose – Schwitzen ist oft ein lästiges Problem

Starkes SchwitzenÜbermäßiges Schwitzen ist nicht nur lästig, es beeinträchtigt oftmals die Lebensqualität der Betroffenen. Die wenigsten gehen jedoch deswegen zum Arzt, denn interessanterweise wird das Schwitzen von vielen Menschen nicht als therapierbare Erkrankung erkannt. Dermatologen stellen eher fest, dass die Patienten wegen Pilzerkrankungen, Warzen usw. zu ihnen kommen, dabei können genau das Resultate von übermäßiger Schweißproduktion sein. Nur 27 Prozent sind jedoch wegen Schwitzens in Behandlung.

Weiterlesen

Zecken – Wissenwertes über die Plagegeister

ZeckenWenn im Frühling die ersten Sonnenstrahlen locken, dann erwachen nicht nur zufrieden summende Bienen und wunderschöne Schmetterlinge aus der Winterruhe – auch weniger erwünschte Krabbeltiere, wie Spinnen, Mücken und Zecken erwachen gut ausgeruht und bereit für neue „Schandtaten“. Während Spinnen aber nur unerwünscht und Mücken lediglich lästig sind, können Zecken zur ernsthaften Gefahr für Ihre Gesundheit werden. Das hat sich mittlerweile auch herumgesprochen: Fast jeder weiß, dass Zeckenstiche Borreliose oder FSME auslösen können. Darüber hinaus wissen die meisten Menschen aber recht wenig über die 8-beinigen-Bösewichte. Hier erfahren Sie alles, was Sie über Zecken und die Gefahr, die von ihnen ausgeht, wissen müssen – denn wie heißt es so schön: Umso besser man seinen Feind kennt, umso besser kann man sich vor ihm schützen!

Weiterlesen

Frühjahrsmüdigkeit – ein weit verbreitetes Phänomen

Müde im FrühjahrNun sind die Tage länger, alles blüht. Es wird wärmer, man sieht die ersten in der Sonne liegen. Also sollte doch jeder voller Elan und Tatendrang sein, um die erwachte Natur zu genießen. Aber weit gefehlt: Jedem zweiten macht die Frühjahrsmüdigkeit zu schaffen! Das hat eine Umfrage der Hildesheimer Wickert-Institute ergeben, nämlich 54 Prozent der Männer und 60 Prozent der Frauen sind betroffen. Warum ist das so? Einer der Hauptgründe ist, dass der Wechsel der Jahreszeit vielen im wahrsten Sinne des Wortes auf die Nerven geht – das wirkt sich auch physiologisch aus.

Weiterlesen

Superfoods – natürlich & gesund

Superfoods

Superfoods

Obst und Gemüse sind gesund – das weiß eigentlich jeder. Gesundes Essen beugt Krankheiten vor und erhält Gesundheit und Schönheit. Doch wie einfach ist es für viele zu Pillen und Pülverchen zu greifen, wenn es um die Gesundheit geht – oder im Fast-Food Zeitalter der Bequemlichkeit halber dazu zu greifen. Inzwischen wissen jedoch nicht nur Ernährungswissenschaftler, dass Fast-Food Füllstoffe keine wirklich hochwertigen Nährstoffe sind. Gesunde Lebensmittel, die Superfoods, dagegen sind außergewöhnlich nahrhaft, haben viele Nährstoffe und werden auch in der Naturheilkunde geschätzt.

Weiterlesen

Mit Körpergefühl zum Idealgewicht

Ein gutes KörpergefühlWenn im Frühjahr die ersten Sonnenstrahlen auf der Nase kitzeln und wärmere Temperaturen locken, dann ist das eigentlich ein Grund zur Freude. Eigentlich. Denn vielen Frauen (und mittlerweile auch Männern!) drängt sich bei wonnig warmem Frühlingswetter sofort ein anderer Gedanke auf: Wie werde ich den Winterspeck los und bekomme meinen Beach-Body zurück? Statt sich also am Duft der Blüten und den zarten Strahlen der Frühjahressonne zu erfreuen, stürzt sich so manch einer direkt verbissen von einer Diät in die andere und quält sich mit rabiaten Workouts. Und wir fragen uns: Muss das wirklich sein? Die Antwort liegt auf der Hand: Nein, es muss einfach möglich sein, sich in seinem Körper wohl zu fühlen, ohne sich zu quälen. Wir verraten ihnen, wie Sie ihren Kopf austricksen und schöner und glücklicher in die Badesaison starten können!

Weiterlesen

Aphrodisiaka – Die Macht der Liebe wecken

Mann und Frau„Vermahle Schamhaare, Bocksperma, Melissenöl und duftendem Baumharz zu einer feinkörnigen Masse und vermische sie anschließend mit sechs getrockneten Tausendfüßlern und der Asche einer gerösteten Eidechse. Nach sieben Tagen und Nächten Ruhe im Heuhaufen, destilliere den Trank. So wirst du einen magischen Trunk erhalten, der den Widerstand deines Liebsten bricht und seine Liebe zu dir weckt.“ So lautet das Rezept für einen Liebestrank aus dem frühen Mittelalter. Zugegebenermaßen – an der Wirksamkeit dieses Trankes darf gezweifelt werden. Fest steht aber, dass der Mensch seit jeher fast alles versucht hat, um die Macht von Liebe und Lust zu wecken und zu beherrschen.

Weiterlesen

Das Salz in der Suppe – gesund oder?

Kochsalz

Kochsalz

Ganz wichtig und unverzichtbar ist Salz für unseren Körper. Wir brauchen es für den Stoffwechsel und insbesondere für den Wasserhaushalt. Das Kochsalz bildet das Natrium im Blut. Der Mineralstoff bindet Flüssigkeit und hält den Blutdruck stabil, aber zuviel davon lässt ihn ansteigen. Das kann zum Problem werden, den dauerhaft zu viel Kochsalz trägt zu Herz-Kreislauf-Erkrankungen und Schlaganfall bei.

Weiterlesen

Seite 8 von 33« Erste...67891011...152025...Letzte »